Skip to main content

Schließfächer in Paris

Ausgefallene Ferienwohnungen und Gästezimmer in Paris
  • Location insolite Paris
  • Holiday rental in Paris



Zwar wurden die Gepäckschließfächer in den Pariser Bahnhöfen zum Schutz gegen den Terrorismus für einige Zeit geschlossen, doch zum Glück wurden sie in einer gesicherten Version (Zutritt zu den Schließfächern nur durch Gepäck-Röntgenanlagen) wieder geöffnet.

Die zu Ihrem Apartment nächstgelegene Gepäckaufbewahrungsstelle befindet sich am Gare du Nord (am Anfang von Gleis 3, Untergeschoss (-1), neben der Autovermietung). Sie ist täglich von 6:15h bis 23:15h geöffnet.

Der Preis (pauschal für 48h) hängt von der Größe des Faches ab: 4 EUR, 7 EUR oder 9,50 EUR. Planen Sie etwas Geld ein...

Schließfächer gibt es ebenfalls an folgenden Bahnhöfen: 
- Gare de l’Est (täglich von 6h bis 23:45h, in der Haupthalle, Untergeschoss (-1), gegenüber den Toiletten),
- Gare de Lyon (täglich von 6:15h bis 22h, bei der "extension Chalon", Richtung Ausgang "place Henri Fresnay"),
- Gare d’Austerlitz (täglich von 7h bis 23:30h beim "cours Muséum"),
- Gare Montparnasse (täglich von 7h bis 23h auf der 1. Etage (+1)),
- Marne-la-Vallée Chessy  (= Disneyland Paris) (täglich von 7h bis 22h).

Dann gibt es noch zwei weitere Möglichkeiten zur Gepäckaufbewahrung in Paris:

- Musée d'Orsay: Kostenlose Gepäckaufbewahrung (keine Eintrittskarte erforderlich), täglich von 9:30h bis 17:45h geöffnet bis auf montags. Die Koffer dürfen nicht größer als ein Handgepäckstück sein. 

- Louvre: Man braucht eine Eintrittskarte vom Museum, aber dieses ist für EU-Bürger bis 25 Jahre kostenfrei. Garderobe täglich von 9-18h geöffnet außer dienstags. Maximale Gepäckgröße: 55 cm x 35 cm x 25 cm. Um sich das Schlangestehen an der Pyramide für ein Ticket zu sparen, nehmen Sie den Eingang vor dem Apple-Laden am Kreisverkehr (Carrousel du Louvre).

 Weitere Informationen zur Gepäckaufbewahrung erhalten Sie hier